Samstag, 9. November 2013

Monatsfavouriten im Oktober (+Flop)

Hallo meine Lieben,
natürlich habe ich auch diesen Monat meine Favouriten aus dem Bereich Pflege und Make up für euch, einige werdet ihr vom letzten Monat schon kennen, andere nicht. Deswegen will ich auch gar keine langen Worte verlieren, sondern los geht's.

Haare


Nivea Aufbau Pflegeshampoo intense repair:
Wie auch im letzten Monat habe ich auch dieses Mal wieder mein Nivea Shampoo sehr gerne verwendet, denn es verfettet die Haare nicht und macht sie wunderbar kämmbar. Außerdem mag ich den Geruch auch sehr gerne.

Nivea Aufbau Pflegespülung intense repair:
Die Spülung steht dem Shampoo in nichts nach und pflegt meine Haare ebenfalls ganz gut, auch hier mag ich den Geruch. Die Spülung ist von etwas festerer Konsistenz und leicht pastös, ich mag so was aber viel lieber als so was dünnflüssiges. Dadurch verbraucht man allerdings etwas mehr Produkt.

Wellaflex Locken&Wellen Fresh up Spray:
Mag ich immer noch sehr gerne, da es die Haare nicht verklebt und den Haaren etwas besseren Halt gibt, vor allem mag ich den Geruch, der lange bleibt. Lässt sich zusätzlich leicht auskämmen und lässt die Haare nicht fetten.

Balea Feuchtigkeits Haarmilch:
Ich hab es eine Zeit lang gar nicht mehr verwendet und jetzt für mich wiederentdeckt. Vor allem hat mich Steffis Tip wieder draufgebracht und sie hat echt recht, mit dem Zeug kann man prima fliegende Härchen in den Griff bekommen, aber auch ein wenig in die Spitze gegeben macht es die Haare wunderbar geschmeidig. Ich bin froh, dass ich es für mich wiederentdeckt habe.


Körper


Balea Buttermilk&Lemon Duschpeeling und Rasiergel:
Ich liebe einfach den Geruch, erst spät bin ich drauf gekommen, aber mag den Duft nicht mehr missen, er hat einfach so etwas heimeliges, nicht zu doll zitronig, sondern ganz sanft. Von dem Rasiergel brauche ich nur wenig und dennoch habe ich dann einen gleichmäßigen Schaum. Das Duschpeeling ist ebenfalls sehr sanft zur Haut und auf keinen Fall zu harsch, sodass ich es gerne nach der Rasur für den Doppel-Buttermilk-Lemon-Kick verwende. Momentan musste zumindest das Peeling dem Favouriten für November weichen.

Gesichtspflege


Nivea Feuchtigkeitsspendende Tagescreme:
Hatte ich ebenfalls schon im letzten Monat dabei und bin immer noch sehr zufrieden damit, da sie sehr leicht ist, schnell einzieht und nicht zu parfümiert ist. Ich bin mir allerdings unsicher, ob sie mir für den Winter reichhaltig genug ist, aber im Oktober ging sie durchaus noch.

Nivea erfrischendes Reinigungsmousse:
Das habe ich euch schon hier schon ausführlich vorgestellt und nutze es nun noch bis es aufgebraucht ist gerne.

Diadermine Reinigungsmilch:
Die Reihe habe ich vor fast einem Jahr zugeschickt bekommen und diese Milch bekomme ich einfach nicht alle, denn sie ist richtig ergiebig. Ich entferne zuerst mein Augenmakeup mit AMU Entferner, dann verwende ich den Reinigungsschaum. Bleibt dann noch was über hole ich es mit der Reinigungsmilch runter. Sie ist sanft zur Haut, enthält weder Silikone noch Parabene oder Parfüm und ist einfach sehr sanft zur Haut.

Ebelin Massagepad:
Lange Zeit habe ich es kaum und wenn dann sehr unregelmäßig verwendet, aber in Kombination mit dem Reinigungsmousse funktioniert es prima und es schäumt alles richtig gut auf. Die kleinen Pickel auf meiner Stirn sind auf jeden Fall weniger geworden und ich hoffe, dass es an dem Pad liegt. Ich habe mir nun ein zweites für die Reinigung meiner Pinsel gekauft, wo es auch super funktioniert.


Make up


Sleek Ultra Mattes V.2 Palette:
Diesen Monat haben es mir matte Töne total angetan und diese Palette schreit mit ihren tollen Braun-, Grün- und Lilatönen einfach nur nach Herbst. Die beiden beigen Lidschatten eignen sich wirklich gut zum verblenden und ich kann sie jedem ans Herz legen, der noch matte Lidschatten sucht. Für 9,95€ ist sie außerdem sehr günstig, wenn man bedenkt, dass man hier 12 Lidschatten bekommt, die allesamt eine gute Qualität haben.

Inglot- kleine Palette:
Die Töne habe ich eigentlich als beige und braun gekauft um im Urlaub ein einfaches alltagstaugliches AMU mit Brauntönen schminken zu können. Die Farben entpuppten sich aber als ein mattes aubergine und ein helleres beige-rosa. Ich muss sagen, dass mich die Farben zwar überrascht, aber nicht weniger begeistert haben als wenn es braun und beige gewesen wären.

Essence Get big lashes Mascara waterproof:
Eine echte Überraschung, denn mit der normalen Variante bin ich nicht so gut zurecht gekommen, da sie meine Wimpern nur verklumpt hat. Diese Mascara hat zwar ein großes Bürstchen, doch patze ich sehr wenig mit ihr und mag auch das Ergebnis auf meinen Wimpern. Mit einer Schicht erziele ich ein sehr natürliches Ergebnis, mit mehreren Schichten wird es dramatischer. Dabei bildet sie keine Klümpchen und hält auch den ganze Tag sehr gut.

Sleek Pomegranate:
Kein Blush habe ich im Oktober so häufig getragen, da es einfach eine absolute Herbstfarbe ist. Ein toller Ton, den es so in der Drogerie nicht gibt, der mit 5 oder 6€ aber dennoch sehr erschwinglich ist und toll auf den Wangen rauskommt. Die Konsistenz ist keinesfalls zu staubig, sondern gerade richtig, ich bin froh, dass ich mich an Sleek Blushes getraut habe.

Flop des Monats

Catrice longlasting Kajal:
Leider hab ich davon kein Foto mehr, denn ich habe mein Exemplar an Catrice geschickt, da er nach wenigen Monaten schon ausgetrocknet war. Catrice hat nun mein Exemplar geprüft und festgestellt, dass die Miene wirklich sehr trocken war. Sie wollen die Kajals noch mal eingehen prüfen und was dabei rauskommt, werden wir bestimmt bei der nächsten Sortimentsumstellung erfahren. Ärgerlich war es schon, aber man kann ja auch nicht immer Glück haben und ich muss sagen ich bin sehr angetan davon, wie gut bei Catrice auf solche Nachrichten reagiert wird. Daumen runter für das Produkt, aber Daumen hoch für Catrices Kundenservice und den netten Kontakt mit Bloggern.

Was waren eure Tops im Oktober? Waren Flops dabei?
Liebe Grüße
eure Melanie

Kommentare:

  1. Ich benutzte den Massagepad auch immer mit dem Reinigungsmousse.Die passen echt gut zusammen!LG

    AntwortenLöschen
  2. Das ebelin Pad finde ich auch total klasse! Das Blush ist wunderschön!

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare