Sonntag, 19. Januar 2014

Der große Drogerie-LE-Jahresrückblick: Dezember

Hallo meine Lieben,
nun bin ich doch ein wenig wehmütig den letzen Monat an Drogerie-LEs mit euch durchzugehen, denn mit dem Dezember haben wir natürlich das Ende des Jahres erreicht. Ich möchte euch noch danke sagen für all die vielen und lieben Kommentare zu dieser Blogserie. 


Essence brachte die Happy Holidays in die Läden und damit wurde es nun richtig weihnachtlich. Hier gab es zwei Blushsticks, vier Nagellackduos, einmal Wimpern, zwei Tinted Lipbalms, ein Hairtie, Nagelsticker, ein Snowflaketopper und drei Lidschatten.


Ich besitze aus dieser LE den bronzefarbenen Lidschatten Santa, Baby und die beiden Nagellackduos Light up the tree und Joy to the world. Die beiden Nagellacke habe ich noch gar nicht ausprobiert, den Lidschatten allerdings schon. 


Den Lidschatten habe ich wirklich am Heiligabend verwendet und euch in meinem AMU gezeigt, er hat eine tolle Farbabgabe und ich wurde zurecht mit ihm angefixt. Er sieht einfach toll zu braunen Augen aus. 

Die anderen Produkte sprachen mich nicht so großartig an, da entweder zu sheer oder einfach nicht mein Fall, der Snowflake Topper hatte auch auf anderen Blogs nicht gut abgeschnitten, sodass ich den nicht gekauft habe. 


Neben der Happy Holidays LE gab es auch die Dark Romance LE von Essence zu kaufen. Hier gab es zwei Lidschattenqattros, zwei Lippenstifte, einen Highlighter, Bodytattoos, ein Rad mit Nagelzubehör, zwei Mousseblushes, Lipglosseffecte, Kajalstifte und vier Nagellacke. 


Ich hatte das Glück die LE zugeschickt zu bekommen und euch daher hier schon einen Eindruck schildern zu können. Den Sandlack und den Gloss habe ich mittlerweile aussortiert, da sie mir doch nicht gefallen haben. Ich habe hier den Highlighter, das Lidschattenquattro a romance to remember, den Lippenstift und das Mousseblush Red Romance und den Nagellack Dark Night Starlight.



Bis auf den Nagellack habe ich alle Produkte schon verwendet und vor allem das Blush und den Highlighter in mein Herz geschlossen. Sowohl Blush als auch dem Lippenstift habe ich hier einen eigenen Post gewidmet.


Das Lila habe ich für den letzten Sultry Thursday  verwendet und bin mit der Farbabgabe sehr zufrieden.


Von Catrice sollte die Feathers&Pearls LE uns in die goldenen 20er und 30er Jahre entführen. Hier gab es eine Lidschattenpalette, drei Lippenstifte, Nagelpailletten, Wimpern, Perlenreihen, ein Augenbrauenfixingpen, Fake Lashes, Lash&Eye Sparkling Gel und fünf Nagellacke. 


Ich besitze die Wimpern und die Perlenreihen aus dieser LE, habe sie allerdings noch nicht ausprobiert. Die anderen Produkte sprachen mich wenig an oder ich hatte das Gefühl ähnliches dann doch schon in ausreichender Menge zu besitzen. Die Rocking Royals LE konnte diese hier nicht toppen.


Und auch Catrice warf noch eine zweite LE ins Rennen: Die Celtica. Hier gab es vier Nagellacke, ein Nagelpuder, zwei Cremeblushes, einen Highlighter, vier gebackene Lidschatten und drei sheere Lippenstifte. 

Tja zu den Produkten kann ich nicht viel sagen, da ich nichts gekauft habe. Bei den gebackenen Lidschatten hatte ich kurz überlegt und auch der dunklere lila Nagellack schien sehr beliebt zu sein. Ich bin dran vorbeigegangen und bereue es auch nach wie vor nicht, hier war für mich kein Highlight dabei. 



P2 wollte auch auf den Zug an LEs um die Weihnachtszeit aufspringen, die LE nannte sich A night to remember. Hier gab es vier Nagellacke, zwei Mal Nagelperlen, Paperlashes, vier Lidschatten, vier Lipglosse, zwei Puder, zwei Kajals und ein Powder Dust. 

Auch hier haben mich die Produkte nicht ansprechen können, die Nagellacke und die Lipglosse waren mir dann doch zu kitschig golden verpackt und die anderen Produkte nicht besonders genug, langsam werde ich eben kritischer und kaufe nicht mehr willkürlich. 


Zu guter Letzt zog Alverde auch noch eine LE aus dem Ärmel, diese nannte sich Elegant Dark.Hier gab es vier lose Lidschatten, drei Kohlkajals, zwei Mascaras, vier Lippenstifte, zwei Blushsticks, mattierendes Puder und einen Kabuki. 

Jaja, ihr ahnt es schon: Auch diese LE ließ mich kalt, auch wenn mich die Lippenstifte grundsätzlich interessiert hätten. Doch die ersten Swatches zeigten, dass sie einfach viel zu glitzrig waren und mir dadurch nicht gefielen. 

Ja meine Lieben, das war es dann an LE's für das Jahr 2013. Ich hoffe, dass euch die ganze Reihe gefallen hat und ihr euch gerne noch mal durch die Beiträge klickt. 

Wenn ihr ansonsten noch etwas loswerden wollt, schreibt mir gerne nen Kommi. Bleibt mir nur zu sagen, dass ich hoffe ihr hattet Spaß an dieser Reihe.

Liebe Grüße
eure Melanie

3 Kommentare:

Anna hat gesagt…

Ich habe deine Reihe wirklich total gerne gelesen! Da wurde ich dann auch immer dran erinnert, was ich noch so alles im Schrank habe, was ich nie benutze.
Von diesen LEs habe ich nur einen Lack aus der Celtica von Catrice; ich hätte gerne noch den Schneeflocken-Topper gehabt, aber als ich gesehen habe, dass da kaum Schneeflocken drin sind, war mir dafür dann das Geld zu schade.
Ganz liebe Grüße, Anna
nadasistjabezaubernd.blogspot.de

LacquerVictims hat gesagt…

Cooler Post :) Die Dark Romance Le durfte fast vollständig bei mir einziehen. Die Celtica Lacke habe ich mir auch vor kurzem noch schnell zugelegt weil der lavendel Lack es mir so angetan hat und dann hatte ich noch Geld und habe mir außer den pinken alle geholt :D Ich Idiot .. Naja
Und ganz witzig ....von P2 ist bei mir nichts eingezogen aus den Les ^^ Finde ich erstaunlich

devilly K. hat gesagt…

Hihi, die komischen Klebeperlen hab ich letzten für 50 Cent im Sale ergattert ;-P

lg devilly

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare