Donnerstag, 16. Januar 2014

Essence Here's my number

Hallo meine Lieben,
heute gibt es meinen Beitrag zu Lena und Cyws Mitmachaktion erst am Donnerstag, weil gestern der zweite Buchstabe für meine erste Blogparade online ging. (Hier). Dieses Mal haben sich die beiden anthrazit gewünscht und dem konnte ich nach einigem Grübeln doch nachkommen. Ausgesucht habe ich einen Lack von Essence, der auch von der kommenden Auslistung betroffen sein wird.


Und zwar habe ich mir für diese Woche den Here's my number von Essence ausgesucht, der erste Sandlack, der es ist Sortiment geschafft hat. Der Lack ist von einem tiefen grau, was durch die verschiedenen Glitzerpartikel erzeugt wird. 


Ich hatte eigentlich keine Probleme damit ihn aufzutragen, da er in zwei Schichten deckt. Leider trocknet er sehr langsam, sodass ich mir auch nach einer Stunde noch eine Macke in den Zeigefinger gehauen habe. An der anderen Hand hatte ich innerhalb eines halben Tages schon Tipwear. An den restlichen Fingern splitterte der Lack dann auch nach 1-2 Tagen ab. Das Entfernen fand ich durchaus mühselig, aber durchaus machbar. Langsam bin ich ja sandlackerprobt.


Dabei finde ich das Gefunkel durchaus schön und wurde auch auf den Lack angesprochen. Mitunter glitzert er auch türkis, was ich sehr gerne mag. Außerdem habe ich keinen so dunklen Sandlack, der so schön glitzert. 


Bleibt also zu hoffen, dass Essence seine Sandlacke aus dem Sortiment nimmt, um noch einmal an der Trocknungszeit zu arbeiten und sie dann in verbesserter Form zurückzubringen. Von den Catrice Sandlacke waren die Erfahrungen durchweg durchwachsen. Vielleicht kann Cosnova das einfach nicht so gut. 

Was meint ihr zu dem Lack?

Liebe Grüße
eure Melanie

Kommentare:

  1. Uh die Farbe ist echt schön! :)
    Da muss ich mich aber noch ran halten um den zu kaufen. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Einer der tollsten lacke von essence. Zumindest wenn man die Trockenzeit nicht einrechnet :D

    AntwortenLöschen
  3. Der Lack hat letzte Woche auch meine Finger geziert, momentan trage ich die nudefarbene Variante, ich finde beide so schön! Die Trockenzeit finde ich zwar auch bisschen nervig, aber ich finde, dass es bei manch anderen Essence-Lacken noch länger dauert...
    Ganz liebe Grüße, Anna
    nadasistjabezaubernd.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Farblich gefällt er mir sehr gut. Komisch, dass er nicht so lange hält- mein Sandlack von P2 hält länger als jeder andere Lack, den ich habe...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Die essence Sandlacke finde ich auch nicht so langhaltend wie die von p2 - und sie brauchen eeeeewig zum Trocknen, verstehe das gar nicht.
    Ach ja - und der Glitter ist gröber, dennoch mag ich ihn irgendwie ^^

    AntwortenLöschen
  6. Was die Qualität angeht, habe ich da ja leider auch nicht die besten Erfahrungen gemacht (darum kann ich auch verstehen, warum er rausgeht) - aber die Farbe und die Kombination mit dem Glitzer ist einfach toll (darum kann ich nicht verstehen, warum er geht^^)... Trotzdem finde ich den Lack echt toll :)

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübscher Lack wieder!! Sandlacke sehen doch einfach immer toll aus...

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare